Castellconturbia und Bogogno
7. bis 9. November 2003

Knallharte Tagwach um 07.00Uhr

Im Golfhotel Castellconturbie ist absolute Ruhe gegeben, bis auf Zimmer 212 und 211. Wädi nach durchlärmter Nacht, das Holz liegt auf dem Balkon.

Samstag mit toller Weitsicht. Es regnet und regnet wir sind alleine auf dem Platz, aber wir schwimmen die 18 Löcher durch!

Bogogno am Sonntag

Es regnet nicht aber der Boden ist noch sehr tief!

Kurt und Wädi. Im Hintergrund die scheebedeckten Alpen.

Ueli kanns nicht glauben es ist noch so früh und so nass!